Lade Veranstaltungen

Montagabend im Stadtarchiv Pforzheim

Die Reformation war und ist ein Thema im Geschichtsunterricht der Schule. Der Vortrag untersucht vergleichend, in welcher Weise die Reformation als Thema in den Lehrplänen der Bundesrepublik und der DDR abgebildet ist. Daran anschließend wird gezeigt, wie das Thema in den Schulbüchern für Geschichte behandelt wird. Dazu gehört auch die Antwort auf die Frage, ob Johannes Reuchlin in den Materialien vorgestellt wird.

Dr. Christian Könne ist Historiker, Lehrer und Lehrerbildner. Er forscht u. a. zu Schulbuchund Bildungsmedien, DDR-Geschichte und LSBTI-Geschichte.

Nach oben