Lade Veranstaltungen

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome

1972 warnte der Club of Rome in seinem ersten, weltweit beachteten Bericht zur Lage der Menschheit vor dem Kollaps des Weltsystems in den nächsten 50 Jahren. Der Bericht zum 50. Bestehen des Club of Rome (2018) »Wir sind dran. Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen« thematisiert die Notwendigkeit einer neuen Aufklärung, die die große ökologische Krise ernst nimmt. Eine Kernbotschaft betrifft das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur: »In der leeren Welt war die Balance einfach vorhanden. In der vollen Welt dagegen wird sie zu einer riesigen Herausforderung. Die verbliebenen Tiere, Pflanzen, Landschaften, Gewässer und Mineralien einfach als Ressourcen für […] die Erfüllung weiter steigender Konsumwünsche anzusehen, ist keine Balance, sondern Zerstörung.«

Nach oben