Lade Veranstaltungen

mit dem Reuchlinbeauftragten Dr. Christoph Timm

Eine Stadterkundung im Gedenken an und auf den Spuren von 800 Jahren jüdischen Lebens in Pforzheim:
Die Schloßkirche als vieldeutiger Erinnerungsort – Markt
platz, Citybildung, Stolpersteine – Der Judenschultheiß Model Löw und das Judengässlein – Der Abglanz der goldenen 1920er – Entlang am Wasser: Auf den Spuren
der Synagogen
.

Anmeldung unter: kult@pforzheim.de

Treffpunkt: Treppe an der Schloßkirche Sankt Michael

Hinweise: Keine Innenbesichtigung von Schloßkirche und Synagoge. Zwischen Schloßkirche und Marktplatz führt der Weg über eine Treppe.

Das gesamte Programm der Woche der Brüderlichkeit finden Sie hier.

Nach oben